Abdruckfreier Zahnersatz

tl_files/dynamic_dropdown/images/Zahn.jpgSie brauchen neuen Zahnersatz, aber grauen sich vor den Abdrücken und Würgereiz? Wir können Ihnen dank modernster digitaler Abformtechnik (ohne Abdruckmaterial und Löffel) eine alternative, angenehmere Art der Behandlung bieten.

Mit Hilfe eines hochmodernen Intraoralscanners (stiftgroße Abformkamera) kann der Zahn digital abgetastet und erfasst werden und als 3-D-Bild mit Hilfe einer hochentwickelten Software als Grundlage für Ihren neuen Zahnersatz dienen.

tl_files/dynamic_dropdown/images/Bluecam.jpg tl_files/dynamic_dropdown/images/Zahnbogen.jpg tl_files/dynamic_dropdown/images/CerecAC.jpg

Nachdem die alte Füllung oder Karies an dem zu behandelnden Zahn entfernt wurde, kann der Zahndefekt eingescannt werden. Diese eingescannten Daten werden nun zu einer kompatiblen Fräseinheit in unserem Eigenlabor digital versendet. Dann kann das Inlay, die Teilkrone, die Einzelkrone oder Brücke aus zuvor ausgewählten keramischen Blöcken gefräst werden. Je nach Blockauswahl und ästhetischen Ansprüchen erfolgt optional ein Kristallisationsbrand mit Individualisierung durch Bemalen der Restauration bzw. ein Glanzbrand. Danach kann die vollkeramische zahnfarbene Restauration eingesetzt werden.

tl_files/dynamic_dropdown/images/MCXL.jpg

Der komplette Fertigstellungsprozess von der Betäubungsspritze bis zu Ihrem Verlassen der Praxis mit neuem Zahnersatz dauert abhängig von der Restauration 1-2 Stunden. Diese neue Technologie gestattet Ihnen als Patient eine ernorme Zeitersparnis und ermöglicht Zahnersatz in nur einer Sitzung!

 

Aktuelles

Wir sind TÜV zertifiziert

Als erste Zahnarztpraxis in Niedersachsen haben wir das Zahnärztliche Qualitätsmanagementsystem ZQMS vollständig in unsere Praxis implementiert.

Weiterlesen …