Implantologie (Zahnersatz)

Implantologie (Zahnersatz)

Implantate bilden einen Schwerpunkt unserer Praxis. Mit über 21 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Implantologie und einer Spitzenplatzierung unter den Implantologen in der FOCUS-Ärzteliste können Sie bei uns auf eine qualifizierte Behandlung vertrauen.

Implantate Zahnarzt Liepe Hannover Suedstadt

Implantate sind „Ersatzzähne“ aus Titan oder Keramik, die an Stelle der eigenen Zähne in den Kiefer gesetzt werden. Dabei muss keine Verankerung an anderen Zähnen stattfinden (siehe http://drliepe.de/Zahnersatz). Damit stellen Implantate eine zahnschonende Variante der Lückenversorgung dar. Aber auch aus Stabilitätsgründen können Implantate gesetzt werden, um den Halt von Prothesen zu verbessern.

 

In unserer Praxis werden Implantate fast ausschließlich dreidimensional-digital-unterstützt gesetzt. Das bedeutet, dass vor der eigentlichen Implantation eine Planung der Implantatposition am PC durchgeführt wird, die über eine Schablone in den Mund übertragen werden kann. Dadurch kann unserer Erfahrung nach die ideale Implantatposition fast immer erreicht werden. Für dieses Verfahren nutzen wir unseren Volumentomographen, über den Sie hier mehr erfahren: http://drliepe.de/Roentgen.

Kinderzahnheilkunde

Kinderzahnheilkunde

Schwangerschaft

Eine Schwangerschaft bringt große Veränderungen mit sich und so verändert sich auch in Ihrem Mund einiges. Der altbekannte Spruch „Jedes Kind – ein Zahn“ ist schon lange nicht mehr gültig. Richtig ist aber, dass sich die Mundschleimhaut verändert und so schneller auf Entzündungen reagiert. Dies merken Sie zum Beispiel daran, dass das Zahnfleisch anschwillt oder beim Zähneputzen leichter blutet. Nun ist es besonders wichtig, den Mund bakterienarm zu halten, um den Entzündungsrückgang zu gewährleisten und die Gesundheit des Kindes nicht zu gefährden. Daher empfehlen wir bei allen schwangeren Patientinnen eine professionelle Zahnreinigung am Anfang und am Ende der Schwangerschaft. Dabei klären wir Sie ausführlich über Ihre und die Mundgesundheit Ihres Kindes und die speziellen Risikofaktoren von Kleinkindkaries auf.

Kleinkinder

Um die Kinder an den regelmäßigen Besuch beim Zahnarzt zu gewöhnen und die Angst zu nehmen, empfehlen wir eine Vorstellung bereits mit dem ersten Zahn (i.d.R. im 6.-9. Monat). Dabei geht es mehr um Aufklärung und ein Kennenlernen, als um die genaue Befundung der Zähne. Es ist also nicht schlimm, wenn Ihr Kind den Mund nicht öffnen möchte.

Kinder

 Ab 6 Jahren greift das von den gesetzlichen Krankenkassen vorgesehene Individualprophylaxeprogramm. Dies umfasst die Untersuchung des Kindes, die Reinigung der Zähne und ggf. Fissurenversiegelungen der ersten bleibenden Zähne.

Ein besonderes Highlight dieser Sitzungen ist das „Anfärben der Zähne“, bei dem den Kindern und Eltern mit Farben gezeigt wird, welche Zähne beim Putzen manchmal übersehen werden.

Ab 18 greift unser Prophylaxeprogramm für Erwachsene.

Prophylaxe

Prophylaxe

Die Prophylaxe bildet einen Grundpfeiler unserer Zahnarztpraxis. Denn nur mit einem auf Sie zugeschnittenen Prophylaxekonzept können die Zähne langfristig gesund und schön erhalten werden.

Daher ist es für unsere vorsorgeorientierte Praxis selbstverständlich, dass ein Behandlungszimmer nur für Prophylaxesitzungen reserviert ist. Dabei kümmert sich eine unserer Prophylaxemitarbeiterinnen ausgiebig um die Reinigung Ihrer Zähne und zeigt Ihnen gerne, wie Sie Ihre Mundhygiene zu Hause weiter optimieren können.

Die Frequenz dieser professionellen Zahnreinigungen bestimmen wir mit Ihnen zusammen je nach individuellem Bedarf. Empfohlen wird sie aber mindestens einmal im Jahr. Gerne kombinieren wir Ihren üblichen Vorsorgetermin mit einer professionellen Zahnreinigung.

Professionelle Zahnreinigungen sind in der Regel Privatleistungen. Einige gesetzliche Krankenkassen und Zusatzversicherungen zahlen ihren Versicherten hierzu Zuschüsse. Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkasse, ob diese die Kosten übernimmt.

Für Kinder haben wir ein besonderes Programm, das sie spielend an den Besuch beim Zahnarzt gewöhnt und Ängste nimmt. Sprechen Sie uns bitte an, wenn Sie schwanger sind. Auch dafür bieten wir ein individuelles Konzept an. Weitere Informationen über Kinderzahnheilkunde.